Drucken Drucken Fenster schließen Fenster schließen
27.06.2012

Spatenstich für Kunstrasen an den Sandhöfer Wiesen

Die 300 aktiven Fußballer des Niederräder Fußballvereins SC Weiss Blau Frankfurt können sich schon bald über einen neuen Kunstrasenplatz freuen. Am Montag kam Sportdezernent Markus Frank (CDU) zum Spatenstich für den 1,2 Millionen Euro teuren und dringend benötigten Neubau eines Kunstrasenplatzes vorbei. "Ich erinnere mich gut daran, als ich vor zwei Jahren mit der FNP dort war und gesehen habe, welch ausgezeichnete Jugendarbeit der Verein trotz schwieriger Bedingungen leistet", sagt der Sportdezernent. Vereinsvorsitzende Uschi Christ freut sich indes, dass die zwölf Mannschaften des Vereins schon in Kürze, statt auf dem maroden Tennenplatz, "auf einem modernen Kunstrasenfeld inklusive neuem Flutlicht und Einzäunung", spielen können. Da die Bauarbeiten spätestens bis Anfang Oktober beendet sein sollen, werde der Trainingsbetrieb nur minimal eingeschränkt. "Wenn der neue Platz fertig ist, sind wir für die Zukunft bestens gerüstet", hofft Christ.mov