11.03.2005
Neue Straßenschilder
Oberrad. Seit gestern ist es amtlich: Die nördliche Wasserhofstraße gehört zur Wehrstraße. Jetzt hat die alte Dorfgasse – die Wasserhofstraße – nichts mehr mit dem starken Durchgangsverkehr zu tun. Das ist auch nicht mehr zu übersehen.

«Die Stadt hat dankenswerterweise zwei neue Straßenschilder, eines am historischen Wasserhof und eines hin zum alten Oberräder Bahnhof angebracht», freut sich Olaf Pozsgay, Mitglied der Interessengemeinschaft «Neue Wasserhofstraße».

Nun werde zum ersten Mal nach dem Bau der Bahnunterführung der ursprüngliche Verlauf der alten historischen Dorfstraße, eben der Wasserhofstrasse, wieder sichtbar. «Der Zusammenhang zwischen Gerbermühle, dem Wasserhof, dem Bahnhof und der Wasserhofstrasse ist endlich wieder hergestellt auf diesem historischen Boden», freut sich die Interessengemeinschaft. (af)