24.11.2007
Landtagskandidaten stellen sich der Gemeinde vor
Nied. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) lädt zu einem Tischparlament zur Landtagswahl 2008 ein. Vertreter verschiedener Parteien werden an Tischgruppen Platz nehmen und jeweils 20 Minuten Fragen kurz und prägnant beantworten. Mit dabei sind Alfons Gerling (CDU), Petra Tursky-Hartmann und Roger Podstatny (SPD), Sarah Sorge und Martina Feldmayer (Grüne), Yanki Pürsün und Hans-Christian Mick (FDP), Dieter Hooge und Wiltrud Pohl (Linke), Termin ist am Donnerstag, 29. November, von 18.30 bis 20.30 Uhr, im Gemeindehaus, Oeserstraße 3 a.